Kontakt

Vollnarkose & Sedierung

Wir legen besonderen Wert auf schonende, schmerz- und angstfreie Behandlungen. Dazu bieten wir Ihnen verschiedene Möglichkeiten der Schmerzausschaltung und -minderung.

Die allermeisten Behandlungen lassen sich schmerzfrei in örtlicher Betäubung durchführen.

Vollnarkose & Sedierung

Eine Vollnarkose kann bei umfangreichen Implantationen, Komplettsanierungen, komplexen Knochenaufbauverfahren oder dem gleichzeitigen Entfernen mehrere Zähne hilfreich sein.

Sie werden von Fachärzten für Anästhesiologie und entsprechendem Fachpersonal betreut, die bei Eingriffen anwesend sind und ebenso die anschließende (postoperative) Überwachung übernehmen.

Bei dieser Anästhesieform werden Beruhigung und Schmerzausschaltung kombiniert. Durch ein Sedativum wird eine starke Beruhigung bewirkt. D. h. Sie sind entspannt, bleiben bei Bewusstsein und sind ansprechbar.

Außerdem wird ein Schmerzmittel eingesetzt, das eine schmerzfreie Behandlung ermöglicht.

Mehr über die verschiedenen Anästhesieverfahren wie Sedierung und Vollnarkose erfahren Sie in unserem Zahnratgeber.